Vesuvo 3cm dicker Pizzastein

Der 3cm dicke Pizzastein von Vesuvo überzeugt mit seiner Leistung. Die selbstgemachte Pizza aus dem Elektrobackofen schmeckt tatsächlich fast wie eine Pizza aus dem Steinofen.

Pizzastein TestWenn du den Pizzastein von Vesuvo kaufst bekommst du neben dem eigentlichen Stein, auch eine Pizzaschaufel, mit welcher du deine Pizzen leicht in und aus dem Backofen befördern kannst. Als zusätzliches Bestandteil bekommst du eine Packung mit Pizzamehl und eine Anleitung.

Der Pizzastein ist 38cm x 30cm groß und hat eine Dicke von 3cm. Er besteht aus Cordierit. Dieses Material ist für einen Pizzastein perfekt, weil Pizzasteine aus Cordierit perfekte Wärmespeicher sind. Deshalb übertreffen sie den unflexiblen, dicken und alten Schamottesteinen hinsichtlich Temperaturspeicherung und Haltbarkeit. Hast du deinen Stein einmal aufgeheizt, gibt er die Temperatur lange und gleichmäßig an deine Pizza ab. Darüber hinaus nimmt der Stein die überschüssige Feuchtigkeit aus dem Pizzastein auf und du bekommst eine knusprige und köstliche Pizza.

Pizzastein Test

Aber du musst sehr vorsichtig mit dem Pizzastein sein. Da der Stein so ein guter Wärmespeicher ist, ist er auch lange nach der Benutzung noch sehr heiß. Also bloß vorsichtig sein, damit du dir nicht die Finger verbrennst. Falls du Kinder hast, sollest du ihnen auch ans Herz legen die Finger von dem Pizzastein zu lassen so lange dieser nicht vollständig abgekühlt ist. In der Regel braucht der Stein gute fünf bis sechs Stunden bis er wieder angefasst werden kann.

Die Reinigung des Pizzasteins ist nicht nötig, da keine Teigreste kleben bleiben sollten, wenn du den Stein lange genug aufgewärmt hast. Du solltest den Stein mit 3cm Dicke ungefähr 20 bis 30 Minuten aufwärmen lassen, damit er die ideale Temperatur für deine Pizza erreicht hat.

 

Das Fazit

Unser Fazit: Alles in allem ist der 3cm dicke Pizzastein von Vesuvo ein tolles Hilfsmittel. Du kannst unglaublich leicht deine eigene Pizza zubereiten. Der einzige Nachteil ist die lange Aufwärmzeit des Steines, welche zu einem höheren Stromverbrauch als bei den Pizzamakern führt. Die Ergebnisse die du mit dem Pizzastein erzielst, sind für den Preis aber einfach nur genial!

Der Pizzastein ist nichts für dich? Dann sieh dir doch Pizzamaker & Pizzaöfen für Zuhause an!

Zur Startseite geht es hier

Vesuvo 3cm dicker Pizzastein

Vesuvo 3cm dicker Pizzastein
88

Temperatur

9/10

    Zubereitungsdauer

    8/10

      Material

      9/10

        Reinigung

        9/10

          Preis-Leistungs-Verhältnis

          10/10

            Pros

            • Die Temperaturen sind ideal
            • Der Stein funktioniert wie ein Steinofen
            • Der Pizzastein lässt sich vielseitig einsetzen

            Cons

            • Der Stein braucht lange zum Aufwärmen
            • Hoher Stromverbrauch durch Aufwärmzeit im Ofen